Untergang

Die Grundlast endet durch:

  • Untergang des belasteten Grundstücks
  • Verzicht
  • Ablösung
  • Zeitablauf (bei Befristung)
  • Grundbuchliche Löschung [ZGB 786, ZGB 964, GBVo 131 ff.]

Drucken / Weiterempfehlen: